Gimalur Icon Wasserzeichen
Schimmellos
svg curve

Schimmellos

Schimmel, wie weiter?

Schimmelbildung in Schweizer Wohnungen

Nach Bundesamt für Gesundheit weist jede vierte Wohnung in der Schweiz eine Schimmelbildung auf. Für diese Fälle sind wie gerne für Sie da und helfen Ihnen weiter.

Erkennen

Schimmelpilzsporen sind alltägliche Bestandteile der Aussen- und Innenraumluft. Unerfreuliche Auswirkungen haben diese Sporen in Innenräumen erst, wenn sie auf feuchte Materialien wie kühle und feuchte Wände treffen. Dann entwickeln sich aus den unsichtbaren Flugkörpern übelriechende, unansehnliche und zerstörerische Pilz-Beläge. Schimmel erkennen wir, wenn Flecken und Verfärbungen auf unterschiedlichen Bauteilen ersichtlich sind. Sobald der Schimmel ersichtlich ist, ist er bereits unter uns. Form und Farbe sind ganz unterschiedlich. Von weiss über grün-rötlichen bis zu schwarzen Flecken und einem pelzartigen Erscheinungsbild ist alles möglich. Für die Erkennung von Schimmel hat das Bundesamt für Gesundheit BAG Richtlinien erstellt. Nach diesen Vorgaben erkennen und analysieren wir als Fach-Experten. Gerne erstellen wir Ihnen einen Beurteilungsbericht der Situation und machen Ihnen mögliche Sanierungsvorschläge, die wir gerne auch umsetzen.